Clubmeisterschaft 2019

Nach einem spannenden Sommer mit sehr gutem Tennis, geht es nun um die Titel in den verschiedenen Kategorien. Wir laden Dich herzich zum Finalwochenende am 07. & 08. September 2019 ein. Wir freuen uns über viele Zuschauer und tolle Finalspiele.

 

Zeitplan

  • Doppelfinale: Samstag, 07. September ab 10 Uhr
  • Einzelfinals: Sonntag, 08. September ab 10 Uhr
  • Siegerehrung: Sonntag, 08. September ca. 17 Uhr

Bei schlechtem Wetter finden die Finals eine Woche später am 14. & 15. September statt.


 

Die Clubmeisterschaft ist der Saison-Höhepunkt des TC Grafstal. Von Anfangs Juni bis anfangs September messen sich alle Mitglieder des Clubs und spielen um den Titel des Clubmeisters oder der Clubmeisterin. Die aktuellen Titelhalter sind:

 

• Damen: Anja Hellmold

• Herren -35: Florian Schmidt 

• Herren 35+: Felix Schmid

• Damen Doppel: Miriam Brühwiler und Vreni Rieser

• Herren Doppel: 

• Mixed Doppel: Miriam Brühwiler und Riccardo Caccese

 

Anmeldung: Die Anmeldung für die Clubmeisterschaft ist bis am 20. Mai möglich. Die Ausschreibung findet im Clubhaus und auf Swiss Tennis statt. Lizenzierte SpielerInnen melden sich bitte online an (direkt weiter unten oder bei Swiss Tennis, Turniernummer 117854 für Erwachsene. Eine Anmeldung im Clubhaus ist ab April möglich.

 

Online-Anmeldung

Erwachsene: Anmeldung bei Swiss Tennis

Champion von Morgen (Junioren): Anmeldung bei Swiss Tennis

 

Konkurrenzen: Herren-Einzel Aktive / Herren-Einzel 45+ /

Herren-Doppel /Herren-Doppel 11* / Damen-Einzel / Damen-Doppel / Mixed

 

Daten: Die Clubmeisterschaft findet vom 1. Juni bis am 1. September statt. Vorrundenspiele inkl. Halbfinal:

  • Doppel-Partien bis Ende Juni
  • Einzel-Partien bis Ende Juli

Finalspiele: 

  • Einzel: Sonntag, 8. September / Verschiebung: 15. September
  • Doppel: Samstag, 7. September / Verschiebung: 14. September

Auslosung: Die Auslosung findet am 30. Mai statt. Ab dann können die Spielpläne auf dieser Seite, bei Swiss Tennis und etwas später auch beim Clubhaus eingesehen werden.

 

Modus: Eine Konkurrenz wird ab 4 Spielern gespielt. Hat ein Tableau mehr als 16 Anmeldungen, wird das Tableau in zwei Stärkeklassen aufgeteilt. Die stärksten Spieler werden durch Swiss Tennis automatisch gesetzt. Bei der Kategorie Herren Einzel gibt es zwei Altersklassen. Nichtklassierte Herren können sich entsprechend ihrem Spielniveau selber einer Stärkeklasse zuordnen. Im Zweifelsfall entscheidet der Spielleiter.

 

Regeln nach Swiss Tennis: Bei den Damen Aktive, 30+, 40+, 50+, 60+ sowie Herren Aktive, 35+, 45+, 55+ werden sämtliche Einzelbegegnungen über zwei Gewinnsätze mit Tiebreak beim Stand von 6:6 in allen Sätzen gespielt. Alle Doppelbegegnungen werden mit «No Ad» und einem Champions‐Tiebreak bis 10 Punkte anstelle des dritten Satzes ausgetragen.

 

No-Ad-Regel Doppel: Bei Punktstand «Einstand» ist ein entscheidender Punkt zu spielen. Die Rückschläger

wählen, ob sie den Aufschlag auf der rechten oder linken Hälfte des Spielfeldes annehmen. Das Doppelpaar, das den entscheidenden Punkt gewinnt, gewinnt das Spiel. Im Mixed muss der Spieler des gleichen Geschlechts wie der Aufschläger den Punkt annehmen. Die Spieler des rückschlagenden Doppelpaars dürfen ihre Position für die Annahme des entscheidenden Punkts nicht ändern.

 

Tableaux: Nach Auslosung im Clubhaus

 

Rangverkündung: Im Anschluss an die Finalspiele

 


Download
Anmeldung CM 2019.docx
Microsoft Word Dokument 267.1 KB